Technische Universität München | Fakultät Mathematik und Informatik  |  2002

Neubau für ca. 300 Studenten, Labore, EDV-Labore, Werkstätten, Hörsäle, Bibliothek und Cafeteria  |  Garching

TUM Fakultät Mathematik und Informatik | VorplatzTUM Fakultät Mathematik und Informatik | AussenTUM Fakultät Mathematik und Informatik | EingangTUM Fakultät Mathematik und Informatik | InnenhofTUM Fakultät Mathematik und Informatik | InnenhofTUM Fakultät Mathematik und Informatik | LuftbildTUM Fakultät Mathematik und Informatik | ErschließungshalleTUM Fakultät Mathematik und Informatik | ErschließungshalleTUM Fakultät Mathematik und Informatik | EingangshalleTUM Fakultät Mathematik und Informatik | ErschließungshalleTUM Fakultät Mathematik und Informatik | ErschließungshalleTUM Fakultät Mathematik und Informatik | RutschenTUM Fakultät Mathematik und Informatik | BibliothekTUM Fakultät Mathematik und Informatik | HörsaalTUM Fakultät Mathematik und Informatik | HörsaalTUM Fakultät Mathematik und Informatik | LageplanTUM Fakultät Mathematik und Informatik | Grundriss E0TUM Fakultät Mathematik und Informatik | QuerschnittTUM Fakultät Mathematik und Informatik | Ansicht OstTUM Fakultät Mathematik und Informatik | Längsschnitt

INFORMATIONEN

Für ca. 3.000 Studenten und das entsprechende Lehrpersonal werden Arbeits-, Seminarräume, zentrale Einrichtungen, wie Hörsäle und Bibliothek sowie Räume für Verwaltung und Gebäudebetrieb geschaffen. Der Haupteingang der Anlage ist nach Nordosten zur künftigen U-Bahn und dem  zentralen Hochschulplatz orientiert. Im Erdgeschoss sind der Halle weitere Hörsäle, die Fachschaft, der Dekanatsbereich, dem Gebäudebetrieb und stark publikumsfrequentierte Einrichtungen angegliedert. In den drei Obergeschossen sind entlang den Galerien die studentischen Seminarräume angeordnet. Die Arbeitsräume der Institute befinden sich in den Fingern. Die zentrale Erschließungshalle ist als überdachter Außenraum konzipiert. Freie Treppen führen über Brücken zwischen den Kämmen zu den Galerieebenen.

NF: 25.000 m²
BRI: 185.300 m³
Baukosten: 64,5 Mio €
Bauherr: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt München 2
Fertigstellung: 07/2002
LP: 2 - 5 | 6 - 7 teilweise